760_0900_123626_IMG_9808.jpg
Nach der Hacker-Attacke hat sich das Blatt gewendet: Renate Esenwein wird selbst aktiv.  Foto: Gonzalez 

Ausländische Hacker greifen an – 70-jährige Influencerin aus der Region setzt sich zur Wehr

Knittlingen. Sie lauern im Netz praktisch an jeder Ecke. Ihre Methoden werden immer ausgeklügelter, die Polizei muss sich ständig neuen organisierten Banden im Internet stellen. Die Rede ist von Hackern. Das diese nicht nur auf große Konzerne abzielen, sondern schon längst auf einfache Bürger, musste Renate Esenwein aus Knittlingen jüngst am eigenen Leibe erfahren.

Esenwein stöbert nicht nur ab und an auf Instagram herum. Sie ist eine echte Influencerin, die sich trotz ihres Alters von 70 Jahren eine große Community

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?