nach oben
17.06.2013

Autoknacker auf dem Golfplatz

Bad Liebenzell-Monakam. Am frühen Sonntagabend sprachen zwei augenscheinlich ost- oder südeuropäische Männer einen 59-jährigen Passanten auf dem Parkplatz des Golfplatzes an. Sie waren mit einem älteren, dunkelblauen 3er-BMW mit gelben Kennzeichen unterwegs. Später stellte sich heraus, dass die Scheibe der Beifahrertür an einem Honda eingeschlagen und eine Handtasche daraus entwendet wurde. An einem Renault Twingo hatten Unbekannte versucht, sich über das Faltdach Zugang zum Fahrzeuginneren zu verschaffen.

Die zwei Männer sprachen gebrochen Englisch und hatten eine sportlich-athletische Statur. Einer der Männer war zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, hatte kurze dunkle Haare und trug eine Jeans, sowie ein blaues Shirt. Der zweite war etwas kleiner. Ob es sich bei den beiden Personen, die den 59-Jährigen angesprochen haben, um die Täter handelt, muss noch ermittelt werden. Im Falle des Twingo hatten die Täter ihr Vorhaben vorzeitig abgebrochen, eventuell weil sie dabei gestört wurden.

Der Honda und der Twingo standen am Sonntag von 10 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz des Golfclubs. Der entstandene Schaden kann derzeit nicht beziffert werden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bad Liebenzell unter derTelefonnummer 07052 1333, entgegen.