nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
03.03.2015

B10: Autofahrer stürzt vor Wilferdinger Höhe 40 Meter in die Tiefe

Ein spektakulärer Unfall hat sich am Montagabend gegen 19:30 Uhr auf der B10 kurz vor der Wilferdinger Höhe ereignet. Ein 45-jähriger Opel-Fahrer kam auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, schlitterte über die Straße und stürzte mit seinem Auto rund 40 Meter den Steilhang hinab.

Der Mann fuhr vom Eisinger Kreuz in Richtung Wilferdinger Höhe und war vermutlich zu schnell unterwegs. Der 45-Jährige wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Bergung des Autos musste die Fahrbahn rund 45 Minuten lang teilweise gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

Leserkommentare (0)