Maskenpflicht Fußgängerzone
Pforzheims Einwohnerzahl ist im Jahr 2021 zurückgegangen.   Foto: Meyer (Archivfoto)

Baden-Württemberg ist gewachsen – doch Pforzheims Einwohnerzahl ist 2021 geschrumpft

Stuttgart/Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Baden-Württemberg wächst – inzwischen wohnen rund 11,125 Millionen Menschen im Südwesten. Nach Zahlen des Statistischen Landesamts ist die Bevölkerung damit im Jahr 2021 um rund 21.600 Bürger gewachsen und hat einen neuen Höchststand erreicht. Während auch der Enzkreis und der Kreis Calw einen Zuwachs verzeichnen, hat Pforzheim laut der Behörde an Einwohnern verloren.

Die Einwohnerzahlen 2021 im Detail:

  • Pforzheim: 125.529; -487 Menschen (entspricht -0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr)
  • Enzkreis: 200.237; +485 Menschen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?