760_0900_142365_ROL_STRASSENFEST_KELTERN_1.jpg
Sorgen am Samstagabend für Aufsehen: Die Bääreglopfa und die Loddler ziehen zusammen durch die Straßen der Ellmendinger Ortsmitte.  Foto: Roller 

Beste Stimmung in der Weinbaugemeinde: So war das Straßenfest in Keltern

Keltern-Ellmendingen. Frisch zubereitetes Essen, kühle Getränke, handgemachte Livemusik von lokalen Bands, Auftritte ortsansässiger Vereine und viele gute Gespräche in entspannter Atmosphäre: Mit einem großen, dreitägigen Straßenfest hat die Gemeinde Keltern am Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen gebührend gefeiert – und dabei unzählige Besucher in die Ellmendinger Dorfmitte gelockt, wo sich ein Stand an den nächsten reihte. Die Vereine und Organisationen hatten sich einiges einfallen lassen, damit das Fest in guter Erinnerung bleibt.

Auch die Guggenmusiker der Bääreglopfa, die am Samstagabend für Aufsehen sorgen, als sie zusammen mit den Loddlern aus Jöhlingen nach dem Festakt vom Gebäude der Christlichen Gemeinschaft

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?