nach oben
27.07.2014

Betrunkener 17-Jähriger übt Driften – mit üblen Folgen

Oberreichenbach-Oberkollbach. Am Samstag kurz nach Mitternacht ist ein 17-Jähriger auf bislang unbekannte Art an den Fahrzeugschlüssel eines Opels gekommen. Mit diesem driftete er auf dem Wiesengelände beim Sportplatz Oberreichenbach-Oberkollbach umher. Hierbei verlor er die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen einen geparkten Audi.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der junge Mann unter Alkoholeinwirkung stand und noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, auf die er bereits hinarbeitete. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 5000 Euro.