760_0900_122275_AdobeStock_55353726.jpg
27 Personen im Pflegeheim Haus Schauinsland in Eisingen haben sich mit dem Corona-Virus angesteckt.  Foto: Sandor Kacso - stock.adobe.com (Symbolbild) 

Corona-Ausbruch in Eisinger Pflegeheim: Eine Bewohnerin stirbt – fünf Personen befinden sich im Krankenhaus

Eisingen. Jetzt hat es auch das Pflegeheim Haus Schauinsland in Eisingen erwischt. 27 Personen in der Einrichtung haben sich mit dem Corona-Virus angesteckt. Das bestätigt der Betreiber, die Korian Deutschland AG, und Bürgermeister Thomas Karst auf PZ-Nachfrage. Betroffen seien 20 Bewohner und sieben Mitarbeiter. Es seien vom Betreiber alle Maßnahmen in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt eingeleitet worden, sagen Karst und Korian unisono.

In dem Heim wurde ein spezieller Isolierbereich eingerichtet, teilt

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?