760_0900_113592_blurred_image_of_housekeeper_cleaning_s.jpg
Statt Fassaden zu putzen, liegt der Fokus bei Gebäudereinigungsunternehmen nun bei der professionellen Desinfektion von Räumen und Oberflächen.  Foto: Adobe Stock 

Corona-Pandemie stellt Gebäudereiniger vor neue Aufgaben

Ötisheim. Erico Noto aus Ötisheim betreibt eine Firma für Gebäudereinigung. Eine Dienstleistung, die er anbietet, ist derzeit sehr gefragt: das Desinfizieren von Räumen. In Kindertagesstätten reicht jedoch auch das teilweise nicht aus: Keimsammler wie Plüschtiere müssen öfter entsorgt werden. Der Unternehmer aus Ötisheim erklärt die Herausforderungen der Corona-Krise für seine Spezialfirma.

Bekanntlich verbreitet sich ja das neuartige Coronavirus über kleine Tröpfchen, die eine infizierte Person beim Husten oder Ausatmen verteilt. Wenn eine andere Person diese Tröpfchen einatmet

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?