760_0008_9326306_Corona_Karikatur_Rassismus_Pforzheimer_
„Sie sind alle mit Corona infiziert.“ Dies scheint in Deutschland ein aktuelles Vorurteil gegen Asiaten oder asiatisch aussehende Bürger zu sein.   Foto: Illustration Hiller

Coronavirus: Angst und Diskriminierung - Schwere Anfeindungen machen asiatischen Bürgern auch in der Region zu schaffen

Mühlacker. #IchbinkeinVirus“. Oder, auf Französisch und Englisch: „#JenesuispasunVirus“ und „#IamnotaVirus“. In den sozialen Medien finden sich derartige Hinweise dieser Tage zuhauf. Ausgelöst hat die Flut an diesen sogenannten Hashtags die Furcht vieler Menschen vor dem Coronavirus und der – oftmals unbegründeten – Angst, man könne sich quasi überall anstecken, sobald einem ein asiatisch aussehender Mensch begegnet.

Das Internet ist voll von Berichte von Asiaten, die bereits pauschal als Verbreiter des Coronavirus beschuldigt wurden

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?