InkedBirkenfeld_1 2_LI
Ein Dachstuhlbrand in Birkenfeld hat am frühen Mittwochmorgen für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. 

Dank aufmerksamer Nachbarn: Ehepaar rettet sich unverletzt aus brennendem Haus in Birkenfeld

Birkenfeld. Aufmerksame Nachbarn haben am frühen Mittwochmorgen ein Ehepaar aus Birkenfeld unsanft aus dem Schlaf geklingelt und damit möglicherweise das Leben gerettet.

Denn während die Bewohner noch schliefen, stand der ausgebaute Dachstuhl des Wohnhauses in Birkenfeld bereits lichterloh in Flammen. 

Dachstuhlbrand in Brikenfeld – Anwohner durch Nachbar geweckt
Video

Dachstuhlbrand in Birkenfeld: Anwohner durch Nachbarn geweckt und gerettet

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war das Feuer gegen kurz vor sechs aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen, wie Polizei-Pressesprecher Christian Schulze auf Nachfrage der PZ sagte.

Der Dachstuhl brannte in der Folge ab, sodass das Haus derzeit unbewohnbar ist. Das Ehepaar kam vorerst bei Nachbarn unter. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 200.000 Euro.