760_0900_128837_Schillinger_und_Matus_Foto_Zoller.jpg
Freuen sich über die Eröffnung des Paracelsus-Spas: Kerstin Schillinger (links) und Manuela Matus.  Foto: Zoller 

Ein Raum für Ruhe und Erholung - Paracelsus Spa in Bad Liebenzell wird eingeweiht

Bad Liebenzell. Nach einer Planungsphase von drei Jahren wurde mit dem Paracelsus-Spa am vergangenen Freitag der erste Bereich der neu gestalteten dritten Etage in der Paracelsus Therme Bad Liebenzell eröffnet. Kerstin Schillinger, Geschäftsführerin der Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH beurteilte die Erweiterung vor geladenen Gästen als „weiteren Meilenstein für den langfristigen Erfolg der Paracelsus Therme“ und lobte das allumfassende Konzept zum Thema Wellness.

„Um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen kann man einen ganzen Wellnesstag in der Therme verbringen“, so Schillinger, die neben Massagen, Sauna und Ruhebereiche auch die Pinea Pasteria anführt, um sich auch kulinarisch verwöhnen zu lassen. Manuela Matus will als ärztlich geprüfte Kosmetikerin und Inhaberin des SPA-Bereiches einen Raum der Ruhe und Erholung schaffen. Mit der Vision eines zusätzlichen Wohlfühlambientes in der Therme war sie zudem die Initiatorin des Spa-Gedankens, den sie nun auf 78 Quadratmetern in warmen Holztönen umgesetzt hat.