99290652
Unbekannte Täter drangen am frühen Dienstagmorgen in ein Spielcasino in Mühlacker ein. 

Einbruch ohne Beute: Alarmanlage in Spielcasino in Mühlacker schlägt Ganoven in die Flucht

Mühlacker. Für den Inhaber eines Spielcasinos in der Industriestraße in Mühlacker hat sich die Investition in eine Alarmanlage am frühen Dienstagmorgen bezahlt gemacht. Die Sicherheitsinvestition des Betreibers schlug Einbrecher in die Flucht.

Wie die Polizei Pforzheim in einer Mitteilung erklärte, gelangten die noch unbekannte Ganoven gegen 1.30 Uhr über den frei zugänglichen Innenhof an das Anwesen. Dort hebelten sie zunächst einen Fensterflügel auf, um an das dahinter befindliche Metallgitter zu gelangen und dieses aufzusägen.

Region

Einbrecher in Mühlacker brechen Spielautomaten in Gaststätte auf und lassen Geldbörse mitgehen

Doch die Freude über die geglückte Aktion währte nur kurz. Beim Betreten der Räumlichkeiten lösten die ungebetenen Gäste die Alarmanlage aus. Dadurch aufgeschreckt ergriffen sie die Flucht ohne etwas erbeutet zu haben. Der entstandene Schaden am Fenster wird auf 800 Euro beziffert.

Erst am 18. Juni waren zwei Einbrecher in Mühlacker in eine Gaststätte eingebrochen und hatten dort zwei Spielautomaten geknackt und eine Geldbörse mitgehen lassen. Ob die beiden Taten in Zusammenhang stehen, ist bislang noch nicht bekannt.