760_0900_134543_54804275.jpg
„Menschen in Not“ übernimmt den Fehlbetrag damit Robert I. endlich seine neuen Zähne bekommen kann. Symbolbild: Victoria Bonn-Meuser/dpa 

Endlich neue Zähne: PZ-Hilfsaktion „Menschen in Not“ übernimmt fehlenden Betrag für Pforzheimer

Robert I. (Name geändert) ist seit rund einem Jahr im ambulant betreuten Wohnen untergebracht. Das Team von Plan B, Kontaktladen Loft, betreut ihn dort. Robert I. hat schon seit Jahren große Probleme mit seinen Zähnen. Jetzt hat er endlich den Schritt gewagt und ist zum Zahnarzt gegangen.

Er braucht neue Zähne, die Kosten hierfür werden übernommen, da er ALG II bezieht. Jedoch muss zuvor eine Behandlung durchgeführt werden, die 80 Euro kostet und die er selbst tragen muss. Das Geld hat der Klient von Plan B nicht. „Menschen in Not“ übernimmt den Fehlbetrag damit Robert I. endlich seine neuen Zähne bekommen kann.

Susanne Knöller

Susanne Knöller

Zur Autorenseite