760_0900_108845_Esken_Gabriel.jpg
Ehemaliger SPD-Vorsitzender und künftige Vorsitzende der Sozialdemokraten: Anfang des Jahres saßen Sigmar Gabriel und Saskia Esken in Bad Teinach noch als Bundestagskollegen zusammen.  Foto: PZ-Archiv 

Esken-Wahl zur SPD-Bundeschefin löst Stühlerücken auf Kreisebene aus - Das sind die Veränderungen

Kreis Calw. Seitdem Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans als designierte SPD-Bundesvorsitzende feststehen, reden alle davon, wie es weitergeht mit den Sozialdemokraten und der Großen Koalition. Doch wie wirkt sich die Wahl Eskens auf Kreisebene aus? Schließlich führt die 58-Jährige auch den SPD-Verband im Landkreis Calw und sitzt im dortigen Kreistag.

Die designierte Co-Vorsitzende der Sozialdemokraten ist am Montag

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?