760_0900_123386_urn_newsml_dpa_com_20090101_210113_90_00.jpg
Von vielen heiß ersehnt, von einigen mit Argwohn betrachtet: Der Corona-Impfstoff, den eine Krankenpflegerin hier auf eine Spritze zieht.  Foto: Nietfeld/dpa 

Faktencheck: Flyer warnt vor Corona-Impfung – zu Recht?

Pforzheim/Enzkreis. Die Covid-19-Pandemie ruft immer wieder Corona-Leugner und Impf-Gegner auf den Plan. Auch auf Flugblättern, wie sie zuletzt in Mühlacker oder in Keltern vom Verein Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie (mwgfd) verteilt wurden, wird das Virus verharmlost oder vor einer Impfung gewarnt. Doch was ist dran an den genannten Fakten? Was taugen die aufgeführten Negativbeispiele?

PZ-Redakteur Sven Bernhagen hat bei Dr. Sylvia Renkert vom Gesundheitsamt

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?