760_0900_116977_Luftbild_Straubenhardt_Schwann_Conweiler.jpg
Die Flächendebatte in Straubenhardt geht in die nächste Runde.  Foto: Meyer 

Flächendebatte in Straubenhardt geht in die nächste Runde

Straubenhardt. Einen Beschluss über die Offenlegung des weiterentwickelten Flächennutzungsplanes (FNP) hat der Straubenhardter Gemeinderat vertagt. Während der Diskussion dazu in der letzten Sitzung vor der Sommerpause am Mittwoch zeigte sich, dass etliche Gemeinderäte weiteren Gesprächsbedarf sehen, bevor es um konkrete Flächen für zusätzliche Neubau- oder Gewerbegebiete geht.

Planerin Karin Kies hatte dem Gremium Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. Grundlage dafür waren laut Verwaltung Vorbesprechungen aus dem Jahr 2017.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag, 17. Juli, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.

Nadine Schmid

Nadine Schmid

Zur Autorenseite