56027334
Eine Frau wurde in Tiefenbronn von einem Wohnmobil gegen eine Mauer gedrückt. 

Frau beim Einweisen auf Parkplatz von Wohnmobil gegen Mauer gedrückt

Tiefenbronn. Beim Einweisen eines Wohnmobils auf einen Parkplatz ist eine 53-jährige Frau am Donnerstagabend in Tiefenbronn schwer verletzt worden. Lebensgefahr besteht aktuell aber nicht.

Die Frau wies gegen 20 Uhr einen 71-jährigen Wohnmobil-Fahrer in den Parkplatz eines Anwesens ein und stand dabei vor dem Fahrzeug. Der Fahrer verlor bei dem Einparkmanöver aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und drückte die Frau gegen eine Mauer. Sie wurde hierbei schwer verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 2000 Euro.