760_0900_119039_Remchingen_Schlossbad_Daniel_Kiehlneker_.jpg
Das Freibad in Remchingen.   Foto: Meyer

Freibäder ziehen Bilanz: So lief die Corona-Saison im Enzkreis und dem Nordschwarzwald

Drunter und drüber ging es in diesem Badesommer. Während einige Freibäder durch ein Gemeinderat-Votum geschlossen blieben, öffneten manche später, andere lassen die Pforten dafür länger auf - alles natürlich unter aufwendigen Hygienebestimmungen. Außerdem öffnen jetzt die Hallenbäder im Enzkreis - und die setzen wiederum auf ein anderes Konzept.

Waldfreibad Calmbach

Die beste Bilanz weist wohl das Waldfreibad Calmbach auf. Wie von Betriebsleiter Fabian

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?