VU B294 Höfen Calmbach 01
Von den Fahrzeugen sind nur noch Wracks übrig geblieben. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt. 

Frontalzusammenstoß auf B294: Zwei lebensgefährlich und zwei schwer Verletzte

Höfen. Zwei lebensgefährlich und zwei schwer verletzte Fahrzeuginsassen forderte ein Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B294 am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr in Höfen in Höhe des Industriegebietes Gräfenau.

Höfen: Frontalzusammenstoß fordert mehrere Schwerverletzte
Video

Höfen: Frontalzusammenstoß fordert mehrere Schwerverletzte

Dort geriet laut Polizei ein aus Richtung Calmbach kommender 33-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug aus noch nicht abschließend geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem anderen Auto, das von einer 59-jährigen Frau gelenkt wurde. In ihm saßen zwei weitere 88 und 81 Jahre alte Mitfahrer. Der Unfallverursacher sowie ein Beifahrer aus dem entgegenkommenden Fahrzeug wurden lebensgefährlich verletzt, die beiden anderen Fahrzeuginsassen des entgegenkommenden Wagens schwer. Der Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.

VU B294 Höfen Calmbach 08
Bildergalerie

Vier Verletzte nach schwerem Unfall auf der B294

Die Bundesstraße wurde zur Rettung, Unfallaufnahme und Reinigung im Bereich der Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt, die Umleitung erfolgte örtlich durch Polizeibeamte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 28.000 Euro. Die Sperrung der B294 konnte erst gegen 23.20 Uhr aufgehoben werden.