760_0900_125638_Wilhelmschule_Bad_Wildbad_02.jpg
Die Schule ist erst nach Ostern wieder offen  Foto: Meyer 

Gesundheitsamt empfiehlt, die Bad Wildbader Wilhelmschule geschlossen zu lassen

Bad Wildbad. Die Bad Wildbader Wilhelmschule bleibt aus Infektionsschutzgründen bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Wie Bürgermeister Klaus Mack am Montag mitteilte, wurde die Entscheidung in Absprache mit dem Calwer Gesundheitsamt und dem Schulleiter Christian Meyer getroffen. Eine Notbetreuung finde nicht statt.

Nachdem zunächst der Fröbel-Kindergarten wegen eines Ausbruchs der britischen Corona-Mutante geschlossen werden musste, war Ende vergangener Woche auch die Wilhelmschule betroffen (die PZ hat berichtet). Der Rathauschef stellte ursprünglich in Aussicht, die Schule am Montag, 22. März, wieder zu öffnen, wenn sich die Kinder selbst getestet haben. Am vergangenen Wochenende habe jedoch das Gesundheitsamt weitere Bedenken angemeldet und empfahl schließlich, die Schule bis nach den Osterferien zuzulassen. Die Eltern sollen ihre Kinder aber dennoch testen, bittet Mack.Mehr über das Thema lesen Sie am Dienstag, 23. März,. in der „Pforzheimer Zeitung Nordschwarzwald“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Nicole Biesinger

Nicole Biesinger

Zur Autorenseite