760_0900_109744_Halle_Muehlhausen.jpg
Sanierungsmaßnahmen an der Mehrzweckhalle in Mühlhausen waren lange Zeit fällig.  Foto: Cichecki 

Hallensanierung im vollen Gange: Gemeinderat Mühlacker stimmt weiteren Auftragsvergaben zu

Mühlacker-Mühlhausen. Wegen undichter Stellen im Flachdach des Anbaus der Mehrzweckhalle in Mühlhausen regnete es in der Vergangenheit oft herein, was große Schäden anrichtete, so Christian Müller. Der Architekt hat in der jüngsten Sitzung des Mühlacker Gemeinderats von den Fortschritten im Rahmen der Hallensanierung berichtet.

„Die Feuchtigkeit aus dem Dach wurde herausgenommen und die neue Dämmung sowie die Abdichtung eingesetzt“, so Müller.

Im Frühjahr kommenden Jahres sollen die Arbeiten am Flachdach abgeschlossen werden. Direkt im Anschluss beginne man Sanierungsmaßnahmen an der Hallenfassade, so Müller. Um einen fließenden Verlauf der Arbeiten zu gewährleisten, hat der Gemeinderat nun den Auftragsvergaben für Metallbau-/ Verglasungsvergaben für rund 155.000 Euro und Stuckateurarbeiten für etwa 76 600 Euro zugestimmt.

Mehr über die Hallensanierung in Mühlhausen lesen Sie am Samstag, 21. Dezember 2019, in der „Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker)“ oder im E-Paper auf PZ-news.

Laura Cichecki

Laura Cichecki

Zur Autorenseite