760_0900_126644_Lutz1.jpg
Einige Friseure in der Region haben sich fortgebildet und dürfen nun Selbsttests ihrer Kunden beaufsichtigen. Ein Konzept, das auch in der Gastro angewendet werden könnte, findet PZ-Redakteur Max Lutz.  Foto: picture alliance/dpa | Bernd Weissbrod/PZ 

Hilfe zur Selbsthilfe: Wie Friseure zur Rettung der Gastrobranche beitragen könnten

Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott. Wie richtig es ist, sein Schicksal hin und wieder in die eigene Hand zu nehmen, zeigt ein Blick in die Friseursalons in der Region. Nachdem es in den vergangenen Monaten ein stetes Auf und Ab gab mit Schließungen, Öffnungen und immer wieder verschärften Regeln, hätten die Friseure mit etwas Pech eine lange Durststrecke vor sich gehabt.

Eine Kolumne von PZ-Redakteur Max Lutz

Die aktuellen Regelungen zur

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?