760_0900_148660_.jpg
Eberhard Frohnmayer steht vor der Gemeinderatssitzung mit einem Schild vor dem Mönsheimer Rathaus. Das Schild bezieht sich auf den Antrag der UBLM mit Hans Kuhnle zur Übertragung von Aufgaben auf den Bürgermeister.   Foto: Tilo Keller

Im Mönsheimer Gemeinderat geht es hitzig zur Sache

Mönsheim. Gleich zu Beginn der Mönsheimer Gemeinderatssitzung hat Gemeinderätin Margit Stähle (FWG) beantragt, den dritten Tagesordnungspunkt abzusetzen und zunächst nichtöffentlich zu beraten. „Weil wir alle auf unterschiedlichem Stand sind“, begründete sie den Vorstoß.

Beim genannten Tagesordnungspunkt handelte es sich

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?