760_0900_126179_NOe_Brand_Parkstr_2_k.jpg
Die Feuerwehr im Einsatz an der Parkstraße in Öschelbronn.  Foto: Tilo Keller 

Kaminbrand in Niefern-Öschelbronn: 40 Rettungskräfte im Einsatz - rund 20.000 Euro Schaden

Niefern-Öschelbronn. Zu einem Kaminbrand bei einem Anbau eines Einfamilienhauses an der Parkstraße in Öschelbronn ist es am Freitag gegen 15.40 Uhr gekommen. Einsatzleiter Michael Szobries bestätigte auf PZ-Nachfrag, dass 40 Einsatzkräfte der Feuerwehrabteilungen aus Niefern und Öschelbronn sowie aus Mühlacker mit dem Drehleiterfahrzeug an den Brandort geeilt waren sowie das DRK und die Polizei.

NOe_B_1
Bildergalerie

Brand an der Öschelbronner Parkstraße sorgt für massiven Einsatz der Helfer

Beim Eintreffen habe es im Bereich eines offenen Kamins in einem Gemeinschaftsraum ein offenes Feuer gegeben. Die Feuerwehr sei bis 17.30 Uhr vor Ort gewesen. Personen seien nicht verletzt worden. Den Schaden schätze die Feuerwehr auf 20.000 Euro. Auch Kreisbrandmeister Carsten Sorg war vor