760_0900_126018_0S1A2938.jpg
Derweil ist das Kloster Maulbronn gut besucht. Viele Fahrradgruppen sind unterwegs, Spaziergänge sonnen sich auf den Bänken oder genießen ihr Eis.  Foto: Moritz 

Keine größeren Menschenansammlungen an Karfreitag - Beliebte Ausflugsziele in der Region sind dennoch weiterhin vorbereitet

Enzkreis/Kreis Calw. Die Sonne hat am Karfreitag zahlreiche Menschen nach draußen gelockt. Dennoch blieben größere Ansammlungen an touristischen Zielen aus. Das bestätigte die Polizei am späten Nachmittag auf Anfrage der PZ. Auf Besucher an den Feiertagen haben sich beliebte Anlaufstellen vorbereitet.

Das touristische Zugpferd, die Bad Wildbader Sommerbergbahn, fährt nicht – und

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?