nach oben
Die Spraydose des Streetartdesigners „Farbfehler“ bei der Ausstellung „Playground“ in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Pforzheim Calw war ein Hingucker für die Besucher. Jetzt findet das Kunstwerk einen neuen Platz auf dem Kreisel bei der Remchinger Kulturhalle in Wilferdingen.
Die Spraydose des Streetartdesigners „Farbfehler“ bei der Ausstellung „Playground“ in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Pforzheim Calw war ein Hingucker für die Besucher. Jetzt findet das Kunstwerk einen neuen Platz auf dem Kreisel bei der Remchinger Kulturhalle in Wilferdingen. © Meyer
02.07.2017

Kunstwerk zieht auf den Wilferdinger Kreisel

Zwei Tage lang zog die riesige gold-schwarze Spraydose die Besucher der Ausstellung „Playground“ in ihren Bann. Noch heute – mehr als drei Monate nach dem Spektakel in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Pforzheim – steht das Kunstwerk von der Öffentlichkeit abgeschirmt in dem Bankinstitut. Ihr Schöpfer, der Streetartdesigner Farbfehler, hat nun einen neuen Platz für seine Schöpfung gefunden: den Kreisel neben der Wilferdinger Kulturhalle.

Dort hat Farbfehler, der bürgerlich auf den Namen Sebastian Bauer hört, seine Wurzeln und lässt seiner Kreativität in der Regel in einer Scheune freien Lauf. „Die Spraydose kommt jetzt in den öffentlichen Raum. Street Art gehört auf die Straße“ freut sich der 27-Jährige über den neuen Standort seiner Spraydose. „Das runde Objekt bekommt ein rundes Fundament. Eine bessere Bühne gibt es nicht.“ Autofahrer könnten sein Kunstwerk nun aus verschiedenen Perspektiven bestaunen.

Wie lange das möglich sein wird, ist unklar. Bauer spricht von ein paar Tagen. Zunächst muss die Spraydose aus Holz, Spachtelmaterial und Styropor mit einem Bagger aus der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse in Pforzheim gehievt werden. Das soll kommenden Mittwoch geschehen. Ob der gold-schwarze Gigant direkt auf dem Kreisel in Wilferdingen zur Schau gestellt werden kann oder zuerst in der Bauer’schen Scheune ausgebessert werden muss, wird sich laut Farbfehler zeigen. Möglich gemacht habe den Umzug der Spraydose nach Wilferdingen der Remchinger Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon, zu dem „Farbfehler“ einen guten Draht hat.