760_0900_131717_Von_links_nach_rechts_Rainer_Semet_Micha.jpg
Rainer Semet (von links), Michael Theurer und Christian Häußermann wollen wirtschaftliche Vernunft wieder in den Vordergrund rücken.  Foto: Privat 

Michael Theurer in Sternenfels: Liberaler Besuch auf Weingut Häußermann

Sternenfels-Diefenbach. Der FDP-Bundestagskandidat für Pforzheim und den Enzkreis, Rainer Semet, besuchte zusammen mit dem Vorsitzenden und Spitzenkandidaten der FDP Baden-Württemberg und Bundestasabgeordneter Michael Theurer, das Weingut Häußermann in Sternenfels. Christian Häußermann, Chefwinzer des Familienunternehmens, führte die beiden Liberalen über sein Weingut, das eine Rebfläche von etwa 20 Hektar umfasst und etwa zur Hälfte mit roten und weißen Weinreben bewirtschaftet wird.

Damit Unternehmen wie das Weingut Häußermann auch künftig erfolgreich wirtschaften können, brauche es eine besonnene Politik, die den Betrieben ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Freiheit zugestehe, betonte Häußermann. Der Weinbau zeige, dass jedes Jahr und jede Vegetationsperiode verschieden seien und engen Verordnungen und Gesetzen dem nicht gerecht werden. Wer Trauben von höchster Qualität erzeugen wolle, werde dies immer auf nachhaltige sowie ressourcensparende Weise tun. Nur so sei es möglich, Spitzenweine zu erzeugen, betonte der Winzer.

Mehr lesen Sie am 17. September in der Mühlackerausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.