nach oben
Medikamente und mehr: Holger Kohler eröffnet seine Apotheke an der Pforzheimer Straße 2 in Mönsheim. Foto: Ketterl
Medikamente und mehr: Holger Kohler eröffnet seine Apotheke an der Pforzheimer Straße 2 in Mönsheim. Foto: Ketterl
24.09.2015

Mönsheim hat wieder eine Apotheke

In den ehemaligen Schlecker-Markt im Ort zieht Leben ein – Am 1. Oktober eröffnet Holger Kohler sein Geschäft

Darauf haben die Mönsheimer lange gewartet: Nachdem die alte Apotheke seit mehr als einem Jahr geschlossen ist, gibt es nun einen Nachfolger. Am 1. Oktober eröffnet der junge Apotheker Holger Kohler in der Ortsmitte sein Geschäft. „Wir freuen uns sehr darüber, schließlich hat Mönsheim immer eine Apotheke gehabt“, meint eine Bürgerin. Und auch der 26-Jährige sieht voller Optimismus in die Zukunft.

Im Moment sind in den Räumen, in denen früher der Schlecker-Markt untergebracht war, zwar noch die Handwerker beschäftigt. Aber bis zur Eröffnung wird alles rechtzeitig fertig, ist Holger Kohler überzeugt. Der Mönsheimer, der Ende vergangenen Jahres sein Studium beendet hat, wollte sich schon immer selbstständig machen. Zunächst arbeitete er aber in der Nordstadtapotheke in Pforzheim. Doch sein eigentliches Ziel verfolgte er weiter und fand schließlich passende Räumlichkeiten in seinem Heimatort. Im März gab der Gemeinderat grünes Licht für die Umnutzung des Gebäudes. Das sei sehr erfreulich für Mönsheim und von kommunalpolitischer Bedeutung, meinte Bürgermeister Thomas Fritsch damals. Holger Kohler geht voller Optimismus an die neue Aufgabe heran – auch wenn solch ein Schritt natürlich eine hohe finanzielle Belastung bedeutet. Und auch einen großen Arbeitseinsatz, denn zunächst wird er alleine im Geschäft stehen. „Mir macht die Arbeit einfach großen Spaß, da spürt man keinen Stress“, meint er. Und so hat er bis Mitte September in Pforzheim gearbeitet und nebenher den Umbau organisiert. Er freut sich, dass bald auch die Ortsmitte in neuem Glanz erstrahlt, wenn die Sanierung der Ortsdurchfahrt abgeschlossen ist. Holger Kohler ist in Mönsheim geboren und hat die Grundschule im Ort besucht. Am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Leonberg machte er sein Abitur und studierte dann in Würzburg Pharmazie. Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.