760_0900_109007_Mutter.jpg
 

Mütter-Kolumne: "Was heute gut ist, ist morgen wieder bäh"

Jetzt, da meine Tochter fast drei Jahre alt ist, fühle auch ich mich dazu berufen, ein kleiner Schlauberger zu sein. Und mir ab und an schadenfroh ins Fäustchen zu lachen. Denn sind wir doch mal ehrlich: Nichts auf der Welt wirft einen so sehr ins kalte Wasser wie die Geburt eines kleinen Menschleins. Obwohl viele Ratgeber sich zwar als solches verkaufen, gibt es das nicht: Ein Handbuch, in dem steht, wie das mit den Babys so funktioniert.

Eine Kolumne von Miriam Schrader

Das wäre ja fast wie der Heilige Gral der Kindererziehung. Das, was Ratgeber nämlich so sinnlos macht, ist,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?