760_0900_133224_Hilde_Neidhardt_Interview_10.jpg
Die Erste Landesbeamtin Hilde Neidhardt wird ihren Bericht bald dem Ausschuss präsentieren. Archiv foto:Meyer 

Nach Desaster um Bus-Vergabe: Kein Anspruch auf Erstattung von Kosten

Enzkreis. Hat der Landrat einen Fehler gemacht? Bleibt der Enzkreis auf den Kosten sitzen? Mit diesen und mehr Fragen rund um die rechtswidrige Vergabe der Buslinien im westlichen Enzkreis hat sich die Erste Landesbeamtin Hilde Neidhardt mit dem Rechtsamt beschäftigt. Kommende Woche wird sie ihren Abschlussbericht dem Ausschuss des Kreistags präsentieren. Die PZ wirft schon vorab einen Blick auf das Ergebnis.

Wenn der Verwaltungs- und Wirtschaftsausschuss des Enzkreises am nächsten Donnerstag tagt,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?