760_0900_141851_Moen_Buergermeisterwahl_12_1.jpg
Michael Maurer am Wahlsonntag, 22. Mai, in der Alten Kelter. Keller 

Nach Einspruch von Gemeinderat: Mönsheimer Wahl muss nicht wiederholt werden

Mönhseim. „Die Wahlprüfung durch die Kommunalaufsicht hat ergeben, dass die Mönsheimer Bürgermeisterwahl nicht wiederholt werden muss“, erklärt Sabine Burkard, Pressesprecherin des Landratsamts. Die Angabe „Verwaltungswirt“ anstatt „Verwaltungsfachangestellter“ führe nicht zu einer gesetzwidrigen Wahlbeeinflussung.

Hans Kuhnle, Fraktionsvorsitzender der Unabhängigen Bürgerliste im Mönsheimer Gemeinderat, hatte vergangene Woche offiziell

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?