Kopie von Kopie (2) von 122853318
Etwa ab 0.40 Uhr kam ein Hubschrauber zum Einsatz, der rund 40 Minuten über den Wald bei Mühlacker kreiste. 

Nach Hilferufen im Wald bei Mühlacker: Polizei sucht mit Hubschrauber nach Mann und Frau

Mühlacker. Nachts haben Menschen in der Regel mehr Angst als tagsüber. Wenn nach Einbruch der Dunkelheit noch Hilfe-Schreie gehört werden, kann es einem schnell ganz mulmig werden. Ähnlich erging es auch Senderstädtern am späten Mittwochabend, als sie einen jungen Mann und eine junge Frau im Bereich der Lindachstraße in Mühlacker am Waldrand beobachteten.

Laut Polizei sollen Anwohner die Frau um Hilfe schreien gehört haben und anschließend seien die Zwei in Richtung Wald verschwunden. Aus Sorge um die Frau haben die Beobachter gegen 23.55 Uhr die Polizei informiert. Etwa ab 0.40 Uhr kam dann der Hubschrauber zum Einsatz, der rund 40 Minuten über den Wald kreiste. Entdeckt wurde allerdings niemand, auch die Aufnahmen mit der Wärmebildkamera brachten leider kein Licht ins Dunkel, so die Polizei. 

Laura Cichecki

Laura Cichecki

Zur Autorenseite