ochs
Ochs am Spieß - in Dietlingen gegrillt.

"Ochs am Spieß" in Dietlingen gegrillt

KELTERN-DIETLINGEN Jürgen Britsch öffnet die Wagentür: Da hängt tatsächlich ein ganzer Ochse an dicken Fleischerhaken, mit den Beinen nach oben. „Das ist ‚Max der Achte‘“, sagt der Metzgermeister und lacht. Denn zum achten Mal wird in Britsch’s Biergarten in Dietlingen ein „Ochs am Spieß“ gegrillt.

Ochs am Spie?_3. Tag_01.jpg
Bildergalerie

Ochs am Spieß in Dietlingen - Tag 3

Ochs am Spie?_2. Tag_01.jpg
Bildergalerie

Ochs am Spieß in Dietlingen - Tag 2

Ochs am Spie?_1. Tag_ 01.jpg
Bildergalerie

Ochs am Spieß in Dietlingen - Tag 1

Und weil das erste Rind aus dem Bayrischen Wald Max hieß, wurde der Name einfach beibehalten. Drei Tage brauchen die Helfer um den Ochsen für das Fest vorzubereiten. Am Ende lassen es sich die Leute schmecken.