760_0900_131453_Klaus_Hoetz_Zeltic.jpg
Klaus Hötz ist froh, dass seine Firma nach langer Corona-Pause endlich wieder ein Zelt aufstellen kann.  Foto: Lutz 

Operation Wiederaufbau: Zeltfirma aus Maulbronn kämpft wegen Corona ums Überleben

Maulbronn/Mühlacker. Klaus Hötz wirkt wie ein geduldiger Mann. Er ist kein Polterer, er redet ruhig und besonnen – und dennoch haben seine Worte eine große Wirkkraft: „Corona ist für einen Betrieb wie unseren existenzbedrohend. Und das vor allem deshalb, weil die Politik ihre Versprechen nicht eingehalten hat.“ Hötz, 57 Jahre alt, ist seit 27 Jahren Inhaber der Firma Zeltic Mietservice mit Sitz in Maulbronn. Das Unternehmen lebt vom Aufbau und Verleih von Zelten für Veranstaltungen aller Art – was bedeutet, dass die Firma nur dann existieren kann, wenn auch etwas stattfindet.

Es fand so gut wie nichts mehr statt

Die vergangenen eineinhalb

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?