760_0008_9108026_Report_JVA_Heimsheim_32
Gitter und Vorhänge vor dem Fenster: Eine Zelle in der Justizvollzugsanstalt Heimsheim.   Foto: Meyer

PZ-Report: Hinter schwäbischen Gardinen - im Inneren der JVA Heimsheim

Das Klappern der Schlüssel an seinem Gürtel begleitet Bertram Of seine ganze Schicht lang. Seit über 25 Jahren arbeitet er als Justizvollzugsbeamter im Heimsheimer Gefängnis. Gelernt hat der 58-Jährige einst Maschinenschlosser. Den Wechsel zur Tätigkeit hinter Gittern bereut er nicht. Auch wenn sein Beruf nicht ungefährlich ist: „Wir müssen immer auf der Hut sein“, sagt Of. Wichtig sei es, mit Blick auf die Gefangenen die Balance zwischen Distanz und Nähe zu wahren.

Das lerne man während der Ausbildung. Beim Gang durch einen der Flure, von dem links und rechts Türen abzweigen, grüßt Of einen Häftling. Man siezt

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?