AdobeStock_108994535
Insgesamt 81 Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis werden derzeit stationär wegen Covid-19 behandelt. 

Pforzheim und Enzkreis: Doppelt so viele Patienten wie im Frühjahr wegen Corona im Krankenhaus

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw/Karlsruhe. In Pforzheim und dem Enzkreis sind die 7-Tage-Inzidenzen am Donnerstag noch immer hoch, außerdem ist die Situation in den Kliniken im Vergleich zum Frühjahr angespannt. Im Kreis Calw steigt die Inzidenz zwar nur leicht, allerdings gibt es mehr als 50 neue Infektionen. Im Kreis Karlsruhe werden unterdessen weitere Corona-Opfer betrauert.

Wie aus einer Veröffentlichung auf der Webseite des Enzkreises hervorgeht, befinden sich aktuell 81 Menschen in stationärer Behandlung aufgrund des Coronavirus (Stand 26.11.). Dem Landratsamt zufolge sind das mehr als doppelt so viele Menschen wie im Frühjahr auf dem Höhepunkt der ersten Welle. Acht von ihnen werden demnach auf der Intensivstation beatmet.

Das Landesgesundheitsamt in Baden-Württemberg (LGA) meldet an diesem Donnerstagabend 48 neue Infektionen in Pforzheim und 49 im Enzkreis. Pforzheim liegt demnach leicht tiefer als am Vortag bei einer 7-Tage-Inzidenz von 199,3 – also knapp unter der Marke von 200, ab der es etwa Wechselunterricht an Schulen geben soll. In Baden-Württemberg haben nur der Landkreis Heilbronn und der Landkreis Lörrach derzeit höhrere Inzidenz-Werte als Pforzheim. Der Enzkreis rangiert laut LGA nun bei einer Inzidenz von 150,3. Im ganzen Land liegt der Inzidenz-Schnitt derzeit bei 129,2.

Über 900 aktive Infektionen

In Pforzheim gelten derzeit 475 Personen als infiziert, im Enzkreis sind es 452. Insgesamt 1606 Menschen haben sich in der Goldstadt wieder von dem Virus erholt, 2094 wiederum im Landkreis.

Über 50 neue Fälle im Kreis Calw

Das Gesundheitsamt des Kreises Calw meldet an diesem Donnerstag 52 weitere Infektionen. Der Mitteilung zufolge liegt die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises nun bei 136,4 und steigt damit leicht im Vergleich zum Vortag, an dem es 40 neue Infektionen gab. Unterdessen gibt es im Kreis Calw 21 weitere Personen, die als vermutlich genesen gelten. Wie aus der Mitteilung des Kreises ebenfalls hervorgeht, befinden sich aktuell 30 Personen mit Covid-19 in stationärer Behandlung in einem Krankenhaus – drei davon auf der Intensivstation. 

Die insgesamt bestätigten 2210 Corona-Fälle verteilen sich dem Gesundheitsamt zufolge so im Kreisgebiet:

corona calw
Quelle: Landratsamt Calw

Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gibt es unterdessen 142 neue Infizierte und acht neue Todesfälle an diesem Donnerstag. Gleichzeitig gibt es 62 neue Genesene.

Lagekarte_Corona_20201126_0000
Nina Tschan

Nina Tschan

Zur Autorenseite