760_0900_104716_Strasse_Muehlacker_Lienzingen_L1134.jpg
Die Strecke zwischen Mühlacker und Lienzingen soll im Jahr 2020 ausgebessert werden. Foto: Lutz

Ruckelpisten verschlingen Millionen - Etliche Straßen in und um Mühlacker müssen saniert werden

Mühlacker. Wer auf den Straßen der Region unterwegs ist, tut gut daran, sich ein Fahrzeug mit einigermaßen komfortabel eingestellter Federung zuzulegen. Unebenheiten, Schlaglöcher und Spurrillen sind allerorts zu finden – auch in sowie rund um Mühlacker. Dort soll nun immerhin eine langersehnte Straßensanierung bald angegangen werden.

„Es bestehen gute Aussichten, dass die Hinweisschilder auf Straßenschäden entlang der Landesstraße 1134 zwischen Mühlacker und Lienzingen sowie an der Osttangente nächstes Jahr abmontiert werden können“, schreibt CDU-Stadtrat Günter Bächle in einer Pressemitteilung. Das gehe aus der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?