Sozialer Laden Madita in Mühlacker öffnet wieder seine Türen

Mühlacker. In den vergangenen Jahren hat sich der soziale Laden „Madita“ in der Industriestraße in Mühlacker zu einem Ort der Begegnung entwickelt. Der von ehrenamtlichen Mitarbeitern geführte Laden verkauft zu geringen Preisen Kleidung aus zweiter Hand, Spiele, Bücher und Haushaltsartikel.

Zum Schutz der Mitarbeiter und der Kunden war er wegen des Coronavirus mehrere Wochen lang geschlossen. Langsam aber sollen die Türen für Besucher und Spender wieder geöffnet werden. Allerdings wurden zu Koordinationszwecken die Öffnungszeiten für Spendenannahmen und den Verkauf geändert.

Die Spendenannahme startet wieder am Montag, 18. Mai, von 14 bis 16 Uhr. Darauf folgen: 20. Mai, 9 bis 11 Uhr, 25. Mai, 14 bis 16 Uhr und 27. Mai, 9 bis 11 Uhr.

Die verkürzten Öffnungszeiten für den Verkauf sind nun Folgende: dienstags, 8.30 bis 11.30 Uhr, mittwochs, 8.30 bis 11.30 Uhr und donnerstags, 14 bis 16 Uhr.

Laura Cichecki

Laura Cichecki

Zur Autorenseite