760_0900_104771_Rettungswagen2.jpg
Nach einer Schlägerei auf dem Mühlacker Straßenfest musste eine 20-Jährige mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Foto: PZ-Archiv 

Straßenfest-Schlägerei in Mühlacker: Beteiligte widersprechen der Polizei

Mühlacker. Für Unruhe unter den Betroffenen sorgte die am Montag veröffentlichte Polizeimeldung zum Mühlacker Straßenfest. Dort hat sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Schlägerei mit mehreren Betroffenen abgespielt. Im Krankenhaus Mühlacker kam es später zu einer weiteren Auseinandersetzung in diesem Zusammenhang.

Nun meldete sich aber eine Zeugin, die erklärte, dass sich in der Pressemitteilung der Polizei – vermutlich aufgrund des undurchsichtigen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?