760_0900_125764_AdobeStock_89711160.jpg
Deutschland sucht nach einem Endlager für die hochradioaktiven Abfälle aus dem Betrieb der Atomkraftwerke.  Foto: bierwirm - stock.adobe.com (Symbolbild) 

Suche nach Endlager für Atommüll: Auch die Region Nordschwarzwald rückt ins Blickfeld

Enzkreis/Nordschwarzwald. Die Begleitung der Suche nach einem Endlager für die hochradioaktiven Abfälle aus dem Betrieb der Atomkraftwerke soll als regionale Aufgaben verstanden und durch den Regionalverband für alle vier Stadt- und Landkreise begleitet werden. Dafür setzt sich die CDU-Fraktion in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Nordschwarzwald in einem Antrag ein. Dabei könnte der Sachverstand in einer neuen Stelle beim Regionalverband gebündelt werden.

„Für dieses Verfahren spricht auch, dass wichtige Punkte der Raumordnung und in der Folge auch des Regionalplanes betroffen sind“,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?