760_0900_104582_Spindel_Tiefgarage_Muehlacker.jpg
Bürgermeister Winfried Abicht (links) und Amtsleiter Konrad Teufel begutachten die Spindel zur Tiefgarage regelmäßig. Aufgrund ihrer Enge wird diese Einfahrt von vielen Autofahrern gemieden. Foto: PZ-Archiv

Tiefgarage Mühlacker: Jetzt steht fest, wann die Ausfahrt zur B10 - wahrscheinlich - wieder offen ist

Mühlacker. Nicht alle Nutzer der Tiefgarage Rathaus befahren gerne die Spindel zur Hindenburgstraße, weiß der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion, Günter Bächle, auch aus eigener Erfahrung. Doch seit Stilllegung der Mühlehof-Tiefgarage gibt es die direkte Ausfahrt zur Bundesstraße 10 nicht mehr.

Deshalb wollte Günter Bächle von der Stadtverwaltung wissen, wann der angekündigte Umbau der Zufahrt von der B10 her in die Rathaus-Tiefgarage erfolgt, so dass sowohl ein- als auch ausgefahren werden kann. Darauf antwortete jetzt Oberbürgermeister Frank Schneider laut Mitteilung der CDU-Fraktion: „Die Vorbereitungen für den Umbau der Zufahrt laufen.“ Die Verwaltung gehe aktuell davon aus, dass die Arbeiten bis Ende des Jahres 2019 vorgenommen werden.

Mehr über die Mühlehof-Tiefgarage in Mühlacker lesen Sie am Samstag, 7. September 2019, in der „Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker)“ oder im E-Paper auf PZ-news.