nach oben
Rettungswagen © Symbolbild: dpa
09.06.2014

Tragischer Unfall: Junge stirbt bei landwirtschaftlichen Arbeiten

Königsbach-Stein. Ein tragisches Unglück hat sich am Sonntagmorgen während landwirtschaftlicher Arbeiten ereignet: Ein zehnjähriger Junge starb während des Unfalls. Um 10.40 Uhr war ein 60-jähriger Mann mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine auf einer Wiese bei Königsbach-Stein mit Heuerntearbeiten beschäftig.

Als Mitfahrer befand sich zu diesem Zeitpunkt ein zehnjähriges Kind auf dem Fahrzeug. Nach den Ermittlungen der Verkehrspolizei Pforzheim unternahm der Mann im Verlauf dieser Arbeiten mit seinem Traktor, auf der in Hanglage befindlichen Wiese, ein Wendemanöver. Bei dieser Wende geriet die Zugmaschine dann in Schräglage, kippte schließlich um und kam auf der Seite zum Liegen. Bei diesem Unfall zog sich tragischer Weise der zehn Jahre alte Junge so schwere Kopfverletzungen zu, dass er wenig später trotz sofortigem Einsatz von Rettungshubschrauber und Notarzt starb.