760_0900_105841_johannesthal_09_VS23248.jpg
Der ehemalige deutsche Skispringer und heutige TV-Experte Sven Hannawald (links) und der Olympiasieger und Weltmeister im Diskuswerfen, Lars Riedel, sind nur zwei der Promis, die kürzlich auf der Golfanlage Johannesthal in Königsbach-Stein zu Gast gewesen sind.  Foto: Stefan von Stengel/ Bettina Theisinger/EUROSPORT/DPA

Unerwartete Begegnungen: Diese Sportlegenden waren auf einem Golfplatz in der Region

Königsbach-Stein. Da staunten sie nicht schlecht, die wenigen Johannesthaler Mitglieder, die kürzlich vor einem großen Turnier noch eine schnelle Golfrunde gedreht hatten, als die Turnierteilnehmer eintrafen. Sport-Legenden, wie Sven Hannawald, Tobias Angerer, Olaf Marschall, Lars Riedel, Sandra Kiriasis, Alexander Pusch, Manni Bender, Sven Ottke (Mitglied in Johannesthal), Michael Thurk, Matthias Herrmann, Horst Held Trainer Robin Dutt und viele andere fanden sich, zusammen mit einem ausgewählten Kreis von deutschen Unternehmern und Sponsoren, zur 23. Stadler Trophy auf der Golfanlage Johannesthal in Königsbach-Stein ein.

Bringt man diese bekannten Namen doch eher mit Fußball, Skispringen, Leichtathletik und anderen Sportarten in Verbindung. Aber – wie man auch in Johannesthal weiß – irgendwann findet fast jeder Leistungssportler seinen Weg

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?