nach oben
26.07.2016

Unfälle mit Straßenbahnen in Wildbad und Karlsruhe – Zwei Personen verletzt

Karlsruhe/Bad Wildbad. Gleich zweimal ist es am Dienstag zu Unfällen mit den Karlsruher Straßenbahnen gekommen. In der Danziger Straße in Karlsruhe-Rüppurr wurde eine Frau beim Überqueren der Schienen an einem Fußgängerüberweg von der Bahn erfasst. Sie zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste zur Behandlung in ein Karlsruher Klinikum.

In Bad Wildbad wurde eine Frau in der Fußgängerzone von einer vorbeifahrenden Straßenbahn gestreift. Sie erlitt nur leichte Verletzungen.