AdobeStock_44555071
Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Samstagabend auf der Kreisstraße 4516 zwischen Freudenstein und Knittlingen gekommen. 

Unfall mit zwei Verletzten: Auto stößt bei Knittlingen mit Traktor zusammen

Knittlingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am späten Samstagabend auf der Kreisstraße 4516 zwischen Freudenstein und Knittlingen zwei Personen verletzt worden. Ein Auto war auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit einem Traktor frontal zusammengestoßen.

Weil er zu schnell unterwegs war, geriet ein 33-Jähriger in einer Linkskurve mit seinem VW Polo zunächst gegen den Randstein und schleuderte dadurch in den Gegenverkehr, wo mit dem Fendt eines 27-Jährigen zusammenprallte.

Pizza-Lieferdienst verursacht Verkehrsunfall bei Knittlingen
Video

Pizza-Lieferdienst verursacht Verkehrsunfall bei Knittlingen

Im Anschluss kam es zu einer weiteren Kollision mit einer hinter dem Traktor fahrenden Mercedes M-Klasse. Der Unfallverursacher wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, zog sich nach derzeitigem Stand aber - wie auch der Traktor-Fahrer - nur leichte Verletzungen zu.

Kreisstraße bis kurz nach Mitternacht gesperrt

Sowohl am Polo als auch dem Fendt entstand ein Totalschaden, der gesamte Schaden des Unfalls wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Durch den Unfall wurde zudem ein an dem Traktor befestigter und etwa 60 Liter fassender Behälter mit einem Pflanzenschutzmittel beschädigt.

Der Inhalt des Behälters lief aus. Nach Rücksprache mit dem Umweltamt des Landratsamtes Enzkreis, mussten deswegen etwa 15 Kubikmeter Erdreich durch eine Fachfirma abgetragen werden.

Die Kreisstraße 4516 war deswegen bis kurz nach Mitternacht gesperrt.