Neubau Müller Fleisch
Der Müller-Fleisch-Neubau im Mai 2021: Auch für diese Erweiterung soll die Abwasseranlage verbessert werden. Nach dem Gerichtsverfahren wir darauf noch schärfer geschaut.   Foto: Meyer (Archivfoto)

Verwarnung für Umweltvergehen und neuer Ärger bei Müller Fleisch

Birkenfeld/Pforzheim. Die Geschäftsführer von Müller Fleisch räumen vor Gericht ihre Verantwortung für Probleme mit der Abwasser-Vorreinigung ein. Die Staatsanwaltschaft sieht aber den Anfangsverdacht auf falsche Verdächtigung eines Mitarbeiters im Unternehmen.

Mit diesem Satz zog Staatsanwältin Katharina

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?