760_0900_118659_muendi.jpg
 

Warum der Spruch „Ein Kind ist kein Kind“ doch nicht immer zutrifft

Als werdende Mutter bekommt man ja allerhand Weisheiten zugetragen. Wenn man mit dem zweiten Kind schwanger ist, scheint aber folgender Satz besonders beliebt zu sein: „Ein Kind ist kein Kind.“ Aufbauen oder Mut machen soll der nicht, das ist schon mal klar. Schließlich impliziert er ja quasi, dass das Leben mit zwei Kindern zweimal so anstrengend ist wie mit einem.

Eine Kolumne von PZ-Redakteurin Miriam Schrader

Das mag ja vielleicht in einigen Situationen auch so sein, doch ich halte

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?