760_0900_124114_FotoBoettigerPortrait.jpg
Professor Bernd Böttiger.  Foto: Uniklinik Köln 

Wiederbelegungsexperte aus Gräfenhausen über Corona-Pandemie: „Wir haben noch viel zu lernen“

Kritische Worte findet der aus Gräfenhausen stammende Professor Bernd Böttiger, Chef der Anästhesiologie und Intensivmedizin an der Uniklinik Köln, für das Corona-Management in Deutschland. Gleichzeitig appelliert er an die Bürger, auch in Zeiten der Pandemie den Mut zur Wiederbelebung nicht zu verlieren.

PZ: Ein Corona-Jahr liegt hinter uns. Die Pandemie war das alles beherrschende Thema. Ist dabei ihr großes Anliegen – die Wiederbelebung in der Bevölkerung zu verankern – ein wenig

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?