760_0900_117870_Anna_Maria_und_Katharina_Damm.jpg
Anna Maria (rechts) und Katharina Damm haben damit angefangen, ihr Leben auf der Video-Plattform „YouTube“ zu teilen. Heute verdienen sie als Influencerinnen auf allen möglichen Kanälen ihr Geld. Beide wohnen inzwischen in eigenen Häusern im Enzkreis - und wollen die Region auch nicht verlassen.  Foto: Privat/Jannik Stutzenberger 

„Wir lieben unseren Job“ - Doppelinterview mit den lokalen Influencerinnen Anna Maria und Katharina Damm

Enzkreis. Auf Instagram und YouTube folgen ihnen über eine Million Menschen, ihr Alltag ist längst ihr Job geworden: Anna Maria und Katharina Damm sind Schwestern und Influencerinnen. In Neuenbürg aufgewachsen, haben sie heute eigene Häuser im Enzkreis und verdienen Ihr Geld mit ihren Inhalten auf Instagram und sogenannten Vlogs, also Video-Tagebüchern auf YouTube. Im Gespräch mit PZ-Redakteurin Julia Falk erzählen sie, warum sie trotz ihres Erfolgs Pforzheim treu geblieben sind und welche Pläne sie für eine Zeit nach Instagram und YouTube haben.

Pforzheimer Zeitung: Ihrem YouTube-Kanal „Ankat“, den Sie gemeinsam betreiben, folgen mehr als eine halbe

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?