nach oben
Zauneidechsen sorgen für eine Verschiebung der Baugrenze bei der geplanten Erweiterung der Firma Altatec in Wimsheim. Fux
Zauneidechsen sorgen für eine Verschiebung der Baugrenze bei der geplanten Erweiterung der Firma Altatec in Wimsheim. Fux
26.10.2017

Zauneidechsen beeinflussen Erweiterung von Altatec in Wimsheim

Wimsheim. Vier Zauneidechsen sorgen bei der geplanten Erweiterung der Firma Altatec in Wimsheim für die Verschiebung der Baugrenze. Der Gemeinderat beschloss einstimmig den Bebauungsplanentwurf, der die Erweiterung der Firma Altatec beim Kreisel ermöglicht, doch der Artenschutz machte zuvor Änderungen notwendig.

Das Unternehmen Altatec beabsichtigt, seinen Standort im Gewerbegebiet Breitloh-West nördlich der Bestandsgebäude zu erweitern. Um das Vorhaben realisieren zu können, ist die fünfte Änderung des Bebauungsplans „Breitloh West“ erforderlich (die PZ berichtete). Nun sorgt der Artenschutz, insbesondere vier Zauneidechsen für eine Änderung der westlichen Baugrenze. Der Abstand wurde wegen der Tiere auf fünf Meter zur Grundstücksgrenze erhöht und auch die geplante Baumreihe muss aus Gründen des Artenschutzes entfallen.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

sturm
27.10.2017
Zauneidechsen beeinflussen Erweiterung von Altatec in Wimsheim

Da wiehert aber der Amtschimmel gewaltig. Sollen doch mal die "Ober-Ökologen" Arbeitsplätze schaffen. Sie zerstören mit solch einem Wahnsinn nicht nur Arbeitsplätze sondern langfristig auch die Natur! Jeder normale Mensch kann da nur den Kopf schütteln. Gute Nacht Deutschland. Ein "hoch" auf die 4 Zauneidechsen!! mehr...

helmut
27.10.2017
Zauneidechsen beeinflussen Erweiterung von Altatec in Wimsheim

Der Juchtenkäfer lässt grüßen: Stopp fürStuttgart 21 Ein Käfer, sie zu knechten Der Juchtenkäfer bremst die Bahn. Weil das Insekt vom Aussterben bedroht ist, wurde einer Klage von Umweltschützern recht gegeben. Das Bauprojekt Stuttgart 21 ist nun vorerst gestoppt - und manch einer will dem Krabbeltier den Nobelpreis verleihen. Stopp für Stuttgart 21: Ein Käfer, sie zu knechten - SPIEGEL ONLINE... mehr...

BadnerBube
27.10.2017
Zauneidechsen beeinflussen Erweiterung von Altatec in Wimsheim

Die Tiere stehen immerhin unter Artenschutz. Lassen sich zur Not aber auch umsiedeln. mehr...

Schreiberling
27.10.2017
Zauneidechsen beeinflussen Erweiterung von Altatec in Wimsheim

Jetzt wissen alle wenigstens, weshalb die Dinosaurier ausgestorben sind. Die Menschen hatten weder die gebotene Rück- noch Weit- oder Umsicht und haben sich einfach nicht um sie gekümmert. Und so haben nur die Menschen und nicht die Dinosaurier überlebt. Jetzt würde mich schon interessieren, ob dies aus Natur- und Artenschutzgründen als Fluch oder Segen angesehen werden muss. ;) mehr...